KernAstro







Astrologie-Redaktion

Bienenvolk im Cafehaus

11.05.2022


Am 11. Mai 2022 um halb elf Vormittags suchte ein ganzes Bienenvolk ein neues Zuhause. Es wählte dazu einen Tisch in einem Cafehaus in der Regensburger Altstadt für seinen neuen Wohnsitz aus.

Die Regensburger Altstadt zieht also nicht nur orientierungslose Touristen an, die staunend vor Häusern stehen, sondern auch wilde Tiere, die ein neues Zuhause suchen. Der Haidplatz liegt inmitten dieser Altstadt. Bis ins Mittelalter ist der Platz als Wiese (Heide) belegt, auf dem auch Ritterturniere stattfanden. Heute ist es ein kopfsteingepflasterter Platz, ringsum umgeben von Gastronomie, ehemaligen Häusern edler Herrschaften. Pizza und Cafe, mehr gibt es dort jetzt nicht mehr.

Astrologisch ist der Platz durchaus interessant. Nach den Astrologisch-Geographischen Koordinaten von Wolfgang Döbereiner liegt der Platz mit der ehemaligen Kaiserherberge "Goldenes Kreuz" (Kaiser Karl V.) auf einer Quere von 24,8°-Steinbock und einer Schräge von 25°-Steinbock.

In der Differenz ergibt das 0,3°-Widder.

 


Der Haidplatz in Regensburg auf 0,3°-Widder

 


0,3°- Widder entspricht dem Kardinalpunkt, dem Anfangspunkt jedes Horoskops. Und letztlich liegt der Platz auch besser, als der Regensburger Dom, der auf unangenehmen 9°-Widder zu liegen kommt.
Zwei Ereignisse trafen nun am 11.05.2022 an diesem Ort zusammen:
  • Ein ganzes Bienenvolk wollte unter einem Cafehaus-Tisch sein Zuhause bauen und bildete schon eine Traube.
  • Jupiter stand auf 0,3°-Widder.
Die Bienen finden sich auch schnell in diesem Tageshoroskop. Die Planetenverbindung von Mars-Venus zeigt den Bienenstich an, homöopathisch ist das Apis. Mars ist der Stich, die Verletzung, Venus das Gewebe. Es steht auch für Verbrennungen, Schnittverletzungen und ähnliches.

Mars befand sich auf 20°-Fische.
Venus befand sich auf 10°-Widder.
Damit waren beide exakt gleich weit von Jupiter am Kardinalpunkt von 0°-Widder entfernt. Alle drei Planeten fanden ihr Zentrum auf diesen 0°-Widder.
Offenbar wurden die Bienen von für uns unmessbaren Schwingungen gerade an diesen Ort gezogen. Ganz unmessbar sind diese Schwingungen aber doch nicht, denn wie man sieht, bietet die Astrologie immer wieder ein erstaunliches Instrumentarium der Weltbetrachtung an, und kann solche außergewöhnlichen Ereignisse in Beziehung setzen.

 


Bienenvolk sucht ein Zuhause (11.05.2022, 11:30 Uhr, Regensburg)

 

Die Konstellation Mars-Venus-Jupiter war somit für Regensburg erfüllt.



Bienenbild: pixabay


 


Zurück zur Übersicht


Schreiben ist Arbeit.
Wenn Ihnen meine Texte gefallen und helfen, freue ich mich über eine Spende über PayPal.