KernAstro Astrologie-Horoskope



















Ihr Mondkalender für den 21.10.2018

Fische-Mond
  
Besser leben mit dem Mondkalender!

Der zunehmende Mond ist jetzt auf
15° im Zeichen »Fische«


Der Mond wechselt in circa 30 Stunden
in das nächste Zeichen.
einen Tag weiter?
der Mond heute:


Lesen Sie, wie uns der Mond in Haushalt, Garten und Beruf helfen kann!
Aber auch für das allgemeine Wohlbefinden, die Schönheit und das Zwischenmenschliche finden Sie hier praktische Anregungen!


Der Mondtipp für den 21.10.2018

Allgemeines:
Eile mit Weile
Die Kraft des Fische-Mondes ist ruhig, gelassen und geruhsam.
Das heißt nun nicht, daß man sich den ganzen Tag vor allen Arbeiten drücken soll. Nur neue Dinge, oder Arbeiten, die vollsten Einsatz verlangen, sollte man besser auf die nachfolgende Phase mit Widder-Mond verschieben.
Verrichten Sie nur die wichtigen Arbeiten, und genießen Sie im Anschluß Ihre Mußestunden! Dabei tanken Sie heute besonders viel seelische Kraft und Ruhe, und es wäre nur natürlich, wenn Ihnen dabei auch prima Lösungen für bestimmte Probleme einfallen.
Ein guter Satz für die Fische-Energie ist:
»Den seinen gibts der Herr im Schlaf.«
Unterschätzen Sie also nicht die Kraft der Ruhe und Entspannung, denn sie ist die seelische Tankstelle für die Aktivitäten der kommenden Tage.
Der Fische-Mond verlangt nach Zärtlichkeit, Romantik und Einfühlungsvermögen. Zarte Berührungen an den Füßen wirken heute besonders sinnlich. Ob alleine oder zu zweit sollten Sie am Abend eine angenehme Atmosphäre mit Kerzenlicht, sanfter Musik, vielleicht einem feinen Duftöl und auf jeden Fall viel, viel Zeit schaffen.
Wenn der Haussegen schief hängt, ist heute ein guter Tag zur Versöhnung.

Die Energie ist empfindsam, die Seele ist angesprochen. Eine der schönsten Eigenarten des Fische-Zeichens ist die Phantasie. Tagträumen Sie ruhig! Die Menschen reagieren heute empfindsam, Überforderungen sollten vermieden werden, Handlungen sind wenig zielgerichtet, dafür leitet Sie Ihre Intuition hervorragend durch den Tag.


Allgemeines:
zunehmender Mond
Grundtendenz:
Aufnahme und Wachstum

Allgemeines:
+ Geselligkeit
+ Pläne, Vertragsabschlüsse

Gesundheit:
+ Aufbauende, die Vitalität unterstützende Maßnahmen
+ Entspannungs- und Kräftigungsübungen bringen gute Erfolge
+ Selbstheilungskräfte sind jetzt am stärksten
+ Geburten verlaufen jetzt leichter
- Operationen, Verletzungen heilen nur langsam
- Schlankheitskuren, Genußsucht
- Gutes essen und trinken setzt jetzt besonders schnell an

Kosmetik:
+ Anwendung von Cremes und Lotionen
+ Haare schneiden, wachsen schnell und dichter nach
+ Schneiden von Finger- und Fußnägeln, wachsen besonders kräftig nach

Haushalt:
- Wäsche waschen, wird trotz gleicher Waschpulvermenge nicht so sauber wie sonst.
- Hausputz
- Lebensmittel einlagern

Garten:
+ Säen und pflanzen von allem, was hoch wachsen soll
+ Umtopfen, besonders günstige Wurzelbildung
- Ausschneiden von Obstbäumen


Allgemeines:
Fische-Mond
Fische ist ein Wasser-Element

Pflanzenqualität: Blatt
Nahrungsqualität: Kohlenhydrat
Wetterqualität: Wassertag

Organe:
Immunsystem, Füße

+ Eigenschaften:
phantasievoll, feinfühlig, zärtlich
verklärt und verträumt

- Eigenschaften:
Bei Mond in den Fischen sind Täuschungen leicht möglich.
Auch treten öfter Ängste auf.
Fehleinschätzungen in materiellen und finanziellen Dingen.

Das Wetter neigt zu Feuchtigkeit.


Allgemeines:
Den Körper entlasten
Der Fische-Mond ist für den Körper eine Zeit der Entgiftung. Probieren Sie deshalb Saft statt Wein, und Obst statt Schokolade. Das kann zu einem leichteren Lebensgefühl verhelfen.


Zwischenmenschliches:
Schlaf
Wenn Sie diese Tage etwas müde sind, dann ärgern Sie sich nicht, sondern genehmigen Sie sich lieber eine extra Stunde Ruhe. Der Fische-Mond macht gerade die Menschen etwas müde, die mit ihren Kräften ansonsten schlecht haushalten. Jetzt können und dürfen Sie Schlaf nachholen!


Zwischenmenschliches:
Romantik
Der Fische-Mond verlangt nach Zärtlichkeit, Romantik und Einfühlungsvermögen. Zarte Berührungen an den Füßen wirken heute besonders sinnlich. Ob alleine oder zu zweit sollten Sie am Abend eine angenehme Atmosphäre mit Kerzenlicht, sanfter Musik, vielleicht einem feinen Duftöl und auf jeden Fall viel, viel Zeit schaffen.
Wenn der Haussegen schief hängt, ist heute ein guter Tag zur Versöhnung.



Haushalt:
wenig Waschpulver verwenden
Bei zunehmendem Mond bildet sich beim Wäschewaschen mehr Schaum. Verwenden Sie deshalb etwas weniger Waschpulver, als gewohnt. Der Schaum wird nicht so leicht aus der Wäsche gespült, und manche Waschmaschine kann durch die starke Schaumbildung überlaufen.

In der Badewanne aber können Sie den Effekt zu Ihrem Vorteil nutzen!


Haushalt:
Holzböden
Holzböden sollten Sie heute nur trocken sauber machen. Das Bodenholz nimmt heute Feuchtigkeit stärker auf, als sonst, und würde eher Schaden nehmen. Es trocknet schlecht und wird stumpf.


Haushalt:
sauber machen
Bei Mond in den Fischen macht es immer Sinn, irgendeine verstaubte Ecke wieder zum Glänzen zu bringen. Wenn Ihnen dabei eine schöne Idee kommt, wie Sie Ihr Heim verschönern können, sollten Sie diesen phantasievollen Tag gleich nutzen.


Haushalt:
Lebensmittel konservieren
Um Lebensmittel zu konservieren oder einzulagern sollten Sie den heutigen Tag meiden.
Beim Fische-Mond ist zuviel Feuchtigkeit im Spiel, dadurch setzt sich Schimmel vermehrt an.


grüner Daumen:
Rasen mähen
Wenn Sie Ihren Rasen beim Wasser-Mond mähen, wächst er dicht und gesund.


grüner Daumen:
kein Baumschnitt!
Der heutige Tag zählt zu den schlechtesten, um Bäume, Hecken und andere Pflanzen zurückzuschneiden.

Heute sind die Pflanzensäfte gut im Fluß. Die Pflanze wird überall mit Nahrung versorgt. Ein Schnitt "blutet" stark, die Wunde schließt sich schlecht, und die Pflanze kümmert anschließend vor sich hin.

Am besten wählen Sie die Phase des abnehmenden Mondes, und weichen auch hier den Blatt- oder Wassertagen (Krebs, Skorpion, Fische) aus.


grüner Daumen:
Zimmerpflanzen gießen
Gießen Sie heute Ihre Pflanzen!
Geben Sie etwas Dünger dazu, denn die Pflanzen nehmen sämtliche Nährstoffe jetzt besonders gut auf.


grüner Daumen:
Blatt-Tag
Steht der Mond in einem Wasserzeichen (Krebs, Skorpion, Fische), ist ein Blatt-Tag.


Gesund & Schön:
Haarpflege (ungünstig)
Ist der Mond im Krebs oder Fisch, sollte man wenn möglich auf die Haarpflege verzichten.


Gesund & Schön:
allgemeine Gesundheitstips
Der heutige Tag eignet sich nicht für Operationen und Behandlungen an Füßen, Zehen, Lymph- und Hormonsystem. Auch sollten Sie Eingriffe in die Hypophyse oder den Nebennieren vermeiden.

Bei der Einnahme neuer Medikamente können heute ungewöhnlich starke Wirkungen auftreten, da der Körper mehr Aufnahmebereitschaft zeigt als sonst.

Für die Wiederherstellung Ihrer Gesundheit bietet sich heute an, viel Ruhe zu haben. Wenn möglich sollten Sie sich musischen Dingen widmen, Anstrengungen vermeiden und Ihre Körperkräfte durch ausreichenden Schlaf stärken.


Gesund & Schön:
Fußbad
Sagen Sie Ihren Füßen heute "Danke" für die täglichen guten Dienste! Ein Fußbad mit erfrischenden Essenzen tut gut, schneiden Sie die Nägel, entfernen Sie die Hornhaut, ölen Sie Ihre Füße ein. Anschließend können Sie sich selbst die Fußsohle kräftig durchkneten. An schmerzenden Stellen können Sie mit sanftem Druck und kreisenden Bewegungen etwas länger verweilen.


Gesund & Schön:
Schüssler-Salze
Calcium sulfuricum (Nr. 12) -
Das Salz für die Gelenke

Calcium sulfuricum kommt in der Galle und in der Leber vor. Man wendet es an bei Eiterungen und Abszessen, Rachitis, Blasen- und Nierenentzündungen.


Gesund & Schön:
Vorsicht mit Körpergiften!
Das Fische-Zeichen steht im körperlichen Bereich für die Bereinigung, das Ausscheiden von Giften.

Deshalb würden Sie sich selbst einen großen Gefallen tun, wenn Sie heute auf Genußmittel wie Schokolade, Kaffee, Zigaretten oder Alkohol verzichten. Gerade beim zunehmenden Mond nimmt Ihr Körper diese belastenden Stoffe verstärkt auf, und dabei ist er jetzt auf Entgiftung eingestellt.
Gut wäre es, viel zu trinken. Brennessel-Tee z.B. regt den Stoffwechsel an, und hilft beim Entgiften.




MONDNACHT

von Joseph von Eichendorff (1788-1857)

       Es war, als hätt' der Himmel
    Die Erde still geküsst,
    Dass sie im Blütenschimmer
    Von ihm nun träumen müsst.

       Die Luft ging durch die Felder,
    Die Ähren wogten sacht,
    Es rauschten leis die Wälder,
    So sternklar war die Nacht.

       Und meine Seele spannte
    Weit ihre Flügel aus,
    Flog durch die stillen Lande,
    Als flöge sie nach Haus.
    



(Wikipedia: Foto H.-P.Haack)







Sie befinden sich auf einer Seite von:
KernAstro
Fichtelgebirgstraße 5
93057 Regensburg
Tel: 0941 - 57208

Copyright © 1998 / 2018 by kernastro.de 


1376794 Aufrufe seit Juli 2013.