KernAstro







USA im Machtrausch

20.10.2022



Die USA erlebt seinen Pluto-Umlauf im Transit, und zeigt der ganzen Welt, wozu dieser Zwergplanet fähig ist.

Es war ein Sonntag, an dem die USA in ihrem Horoskop zum Independence Day den genauen Pluto-Umlauf zum ersten Mal erlebte. Es war Sonntag, der 20.02.2022.
Vier Tage später begann der Krieg Russland-Ukraine.

So ein Pluto-Umlauf ist ein seltenes Ereignis. Pluto benötigt etwa 250 Jahre, um den Tierkreis zu umrunden. Deshalb zeigen sich bei der Transit-Konjunktion auch keine Alltagsthemen, sondern wesentliche Ereignisse.
Pluto ist Macht. Und diese Macht bekommt ihre Potenz aus dem Grad der Verdängung. So verstehe ich jedenfalls Wolfgang Döbereiner, den einzigen Astrologen, den es die letzten Jahrzehnte hier gab. Im Horoskop des Unabhängigkeits-Tages der USA ist nach Döbereiner der Pluto in Haus 2 zu finden. Besitz, Land, Geld sind die Attribute des 2. Hauses, und diese hebt er jetzt hervor.
Pluto kommt aus dem Skorpion in Haus 12. Haus 12 ist das Unbewusste aller Menschen, und es scheint immens viel Verdrängtes im Unbewussten der USA zu schweben. Denn ihre Machtgelüste in Haus 2 sind immens. Sie wollen immer mehr geopolitischen Einfluss ausüben, sie brauchen immer mehr Land, um sich von ihren Verdrängungen im eigenen Land abzulenken.
Und sie wollen sich durch Landgewinn schützen. Verstehen Sie das? Die plagt ein so großes, schlechtes Gewissen, dass sie immer mehr und mehr Länder annektieren müssen, um sich nicht mit ihrem Gewissen, ihrer Vergangenheit, ihrem Verdrängten und absichtlich Vergessenem befassen zu müssen. Erkennbar ist das am Ascendenten des Horoskops. Es ist der Schütze, und der ist expansiv, weltumspannend. So sieht sich Amerika. Es ist auch erkennbar an ihrer Flagge. Dort werden die Sterne, die Stars, in Reihen angeordnet, um Platz für noch einen und noch einen Stern zu haben.
Und über diese Mega-Kompensation im Horoskop läuft der Pluto der amerikanischen Nation seit Februar 2022.

Hier das Horoskop dazu. Im Innenkreis sehen Sie das Horoskop der USA. Im Außenkreis das Datum des 20.02.2022.

1. Ruf eines Muezzin
USA, 04.07.1776, 16:47 EST, Philadelphia


Folgt man den Ausführungen der Journalistin Gabriele Krone-Schmalz in einem aktuellen Video zum Thema, dann wird schon sehr deutlich, dass es durchaus denkbar ist, dass dieser Krieg von den USA angestoßen wurde. Der Transit Pluto über Pluto legt exakt das auch nahe, denn es geht um die Zementierung (Haus 2) von Macht (Pluto). Astrologie und offener Journalismus weisen in die gleiche Richtung.

Dieser Tage haben die USA auch China den Wirtschaftskrieg erklärt, indem sie jegliche Zusammenarbeit und den Handel mit chinesischen Computerchips von heute auf morgen schlicht verboten haben. Dadurch entsteht ein ungeheurlicher weltweiter Mangel an Chips, und die fehlen am Ende in der Produktion so vieler hochpreisiger Güter. Das ist ganz klar ein Wirtschaftskrieg, unter dem die ganze Welt leiden wird.

Diese zwei Ereignisse, der Krieg Russlands mit der Ukraine und das Embargo gegen China, zeigen ganz deutlich, in welcher Zwangslage die USA selbst sein müssen, um solche Mittel anzuwenden. Sie müssen mit dem Rücken an der Wand stehen, und sich auch einem unüberschaubaren Schuldenberg gegenüber sehen. Wie können astronomische Staatsschulden ausgleichen können, außer durch einen Krieg? Die Auswirkungen spüren wir in Europa ja jetzt schon massiv durch Geldentwertung und Energiemangel. Die nächsten Schritte werden noch brachialer, und das Ziel kann nur sein, die komplette Hoheit militärischer und wirtschaftlicher Natur wieder ganz fest in amerikanische Hand zu bringen.

Das Verdrängte Amerikas ist ganz einfach erklärt. Verhungernde und vertriebene Menschen zogen vor über 250 Jahren von Europa ins gelobte Land. Sie waren verdrängt aus ihrer Heimat, durch Hunger und Not und Gesetze. Dort ermorderten sie skrupellos fast alle Einheimischen und rafften sich alles Land und seine Schätze zusammen. Die eigene Not war die Rechtfertigung, sich alles brutal anzueignen. Diese Verbrechen wurden bis heute nicht aufgearbeitet, alles wurde ins 12. Haus verschoben, verdrängt. Seitdem haben sie nur eines im Sinn: Expansion, bis die Welt ihnen gehört.

Die Hinweise der Sternenkunde sind immens stark, dass nicht Putin diesen Krieg ursprünglich begonnen hat. Es sind andere Mächte, die hier im Hintergrund die Fäden ziehen. Eine andere Lesart des Horoskops sehe ich jedenfalls nicht.

Konflikte sind meistens komplizierter, als sie scheinen. Und man braucht mehr als einen zweiten Blick, um einen immer klareren Blick auf die Situation zu erhalten.


Zurück zur Übersicht


Schreiben ist Arbeit.
Wenn Ihnen meine Texte gefallen und helfen, freue ich mich über eine Spende über PayPal.