KernAstro







Ihr Wochenhoroskop

vom 27.02.2021 bis 05.03.2021

JUNGFRAU
(23. August - 22. September)


Wenn Sie sich diese Tage etwas mehr Freizeit nehmen können, wird Ihnen das sehr gut tun. Beruflich ist für Sie jetzt eher die Zeit für neue Ideen, und nicht für ausdauerndes Durcharbeiten. Neue Ideen kommen, wenn Sie auch im Alltag für Abwechslung sorgen. Treffen Sie sich öfter als üblich mit Ihren Freunden, gehen Sie viel in die Natur, oder widmen Sie sich musischen Dingen. All das macht Ihren Kopf frei, und damit Ihr Leben leichter und interessanter.


Allgemeine Wochenschau:
Für die Geburtstagsgrüße in der letzten Woche bedanke ich mich ganz herzlich, sie haben mich sehr gefreut!

Astrologisch spielt sich alles in den Zeichen Wassermann und Fische ab. Aufbruchstimmung und Unsicherheit könnte man die beiden Energien auch nennen. Im Wassermann treffen sich Merkur und Jupiter, und die beiden werden den Bewegungsdrang erhöhen. Es ist auch kein Wunder, nach nun erneuten fast drei Monaten Slowtime will man sich bewegen, was erleben.
Da sind aber immer noch Venus und Sonne und Neptun in den Fischen. Man hört sie täglich im TV: Stellen Sie sich auf nichts ein, legen Sie sich nicht fest, bleiben Sie ängstlich.
Astrologisch immerhin entzerrt sich bis Ende März die Situation ganz schön. Sonne und Venus wechseln dann in den Widder, die ängstliche Fische-Energie nimmt ab, und die Menschen werden ganz klar ihr Leben wieder in die eigene Hand nehmen.
Bis dahin muss man wohl tatsächlich noch etwas Geduld aufbringen, und noch seine eigenen Wege zum Austoben und Erholen finden. Wassermann ist ja auch kein Massenphänomen, sondern eher der Abenteurer, der seinen Weg in der unbekannten Wildnis sucht. Sehen Sie es doch einmal so: Mit zehntausend anderen können Sie noch Jahrelang am Strand liegen, im Stau stehen, vor dem Eifelturm anstehen. Jetzt ist die Zeit, die Welt abseits der bekannten Treffpunkte zu entdecken. Das ist eine relativ einzigartige Möglichkeit. Ergreifen Sie sie, nutzen Sie sie, danach kommt ohnehin wieder der Einheitsbrei.

Ich persönlich finde diese ganzen Talk-Gespräche unsäglich, in denen jeder nur auf einen Urlaub hinfiebert. Ich frage mich dann immer, wie unterträglich langweilig das Leben der meisten Menschen ablaufen muss, dass es nur das eine Ventil gibt, nämlich durch immense Umweltverschmutzung die letzten Paradiese zu vernichten. Denn das ist klar: Wo der Mensch auch hingeht, geht alles kaputt. Sie glauben es nicht? Lesen Sie nur mal, wieviel Schrott inwzischen im Weltraum von uns rumfliegt. Da wird es einem übel. Nicht der Konsum macht glücklich, sondern die Lust auf sich selbst. Und die ist nicht käuflich, aber erlebbar.



» Zur nächsten Woche?


Lesen Sie mehr über das Tierkreiszeichen »JUNGFRAU.

Wählen Sie hier Ihr Tierkreiszeichen!

 

Ihr persönliches Jahreshoroskop:

Wenn man verreisen möchte, erkundigt man sich vorher nach der besten Reiseroute, sucht sich einen guten Fahrplan und Reiseführer, bereitet sich also sorgfältig auf die bevorstehenden Erfahrungen vor.

Das Leben selbst ist auch nichts anderes, als eine Reise. Nur führt der Weg nicht alleine von Ort zu Ort, sondern auch durch die Zeit, durch Entwicklungen, durch Freuden und Sorgen. Auf viele Situationen wird man durch Erziehung und Schule vorbereitet. Was aber, wenn Unvorhergesehenes unsere Bahn durchkreuzt, oder wenn unser erworbenes Wissen keine klaren Entscheidungen mehr zulässt?
Ein persönlich erstelltes Jahreshoroskop kann dann eine wertvolle und sinnvolle Hilfe zur Selbsthilfe sein!

Mehr Infos dazu!