KernAstro







Ihr Wochenhoroskop

vom 10.04.2021 bis 16.04.2021

WAAGE
(23. September - 22. Oktober)


Diese Tage könnten etwas anstrengend für Sie werden. Da ist der Beruf, die Schule oder eine andere wichtige Aufgabe, die eine Entscheidung von Ihnen fordert. Für andere Menschen haben Sie ja keine Probleme, eine Richtung vorzugeben. Aber für Sie selbst? Der Planetentipp dazu ist, wirklich nicht lange nachzudenken, denn die Venus im Widder will handeln und nicht grübeln. Ist die Entscheidung getroffen, werden Sie überreich mit Frühlingsgefühlen belohnt!


Allgemeine Wochenschau:
Kommentar zur letzten Woche:

Sonne und Venus verbinden sich über die 0°-Widder Achse direkt mit Merkur und Neptun. Und schon wird alles Fröhliche und Zärtliche ängstlich zerredet. Ein heimliches Liebesgeflüster ist am Sternenhimmel zu hören.
Ich stelle mir da gerade den Olymp vor. Zeus bändelt mit einer verheirateten Frau an. Merkur bleibt das natürlich nicht verborgen, und die alte Plappertasche erzählt es gleich beim Fünf-Uhr-Tee.
    Söder, der alte Charmeur, erklärte Merkel zur Köngismacherin. Nur mit ihr kann die Partei (der Olymp) wieder stark werden.


Da solltet ihr den Mars im Sextil mal erleben. Es geht ihn zwar nichts an, aber weil er im Zwillings-Zeichen steht, muss er natürlich seinen kriegerisch scharfen Senf dazu geben. Er schimpft und motzt und mosert wie ein Rohrspatz. Natürlich hat er gar nicht mitbekommen, dass Zeus gerade mit seiner geliebten Venus flirtet, der arme Tropf. Er ist so stark und doch ein wenig naiv.
    Laschet kontert mit einem Vorsitzenden-Rat: Wir brauchen einen Brücken-Lockdown! Dabei rudert er mit seinen zu kurzen Ärmchen in der Luft, wie ein kleiner Bub.




Und Saturn, den das ganze im Wassermann ja auch wirklich nichts angeht, beendet mal wieder die muntere Tafelrunde. Ihm geht das alles gegen den traditionellen Strich. Und eigentlich ist er ein echtes Muttersöhnchen, der auf Geheiß seiner Mutter seinen Vater entmannt hat. Ihm ist dieses ganze Flirten und Tanzen zuwider. Er will von den vergnüglichen Liebeleien jetzt nichts hören. „Schluss, aus, aufräumen und ab ins Zimmer“, befiehlt er.
    Klabauterbach warnt schon vor dem vierten Lockdow. Nichts treffen, nichts Theater, nichts Shoppen. Nur Autos kaufen, Computer kaufen, Home-Office und Masken-Atmung.



Astrologie ist eine Bildsprache.


» Zur nächsten Woche?


Lesen Sie mehr über das Tierkreiszeichen »WAAGE.

Wählen Sie hier Ihr Tierkreiszeichen!

 

Ihr persönliches Jahreshoroskop:

Wenn man verreisen möchte, erkundigt man sich vorher nach der besten Reiseroute, sucht sich einen guten Fahrplan und Reiseführer, bereitet sich also sorgfältig auf die bevorstehenden Erfahrungen vor.

Das Leben selbst ist auch nichts anderes, als eine Reise. Nur führt der Weg nicht alleine von Ort zu Ort, sondern auch durch die Zeit, durch Entwicklungen, durch Freuden und Sorgen. Auf viele Situationen wird man durch Erziehung und Schule vorbereitet. Was aber, wenn Unvorhergesehenes unsere Bahn durchkreuzt, oder wenn unser erworbenes Wissen keine klaren Entscheidungen mehr zulässt?
Ein persönlich erstelltes Jahreshoroskop kann dann eine wertvolle und sinnvolle Hilfe zur Selbsthilfe sein!

Mehr Infos dazu!