KernAstro







Ihr Wochenhoroskop

vom 23.01.2021 bis 29.01.2021

STEINBOCK
(21. Dezember - 19. Januar)


Der Trubel der letzten Woche lässt nach. Sie können wieder durchatmen, und Ihre Gedanken auf die nächsten Projekte richten. Projekte? Ach, eigentlich könnten Sie Ihrer Freizeit auch etwas mehr Aufmerksamkeit schenken. Mehr mit der Familie unternehmen, oder hier und dort ein paar Sachen aufräumen, und es sich wieder gemütlicher einrichten. Mit Uranus an Ihrer Seite wäre es eine gute Zeit, sich von Dingen zu trennen, die ihre besten Tage schon hinter sich haben.


Allgemeine Wochenschau:
Wie ich bei den Wassermännern schrieb, verlieren die konkurrierenden Planeten das Interesse am kosmischen Tauziehen. Mars lässt Uranus hinter sich, der kann endlich seine Spannung reduzieren. Uranus löst sich auch etwas von Saturn, und auch das sollte die Reizbarkeiten ein gutes Stück reduzieren.
Der Sonntag zeigt mit Sonne-Saturn nochmals eine Verbindung, die Menschen mit schwachem Herzen durchaus körperlich spüren könnten. Saturn lastet auf dem Herzen, lässt es schneller und härter schlagen. Viel trinken und gut atmen sind sinnvolle Methoden zur Selbsthilfe, um den Pulsschlag zu beruhigen.
Am Donnerstag bildet sich der Vollmond im Löwen. Da zeigen sich oft schon die zwei Tage vorher diese kleinen Aufregungen, die sensible Naturen stärker spüren. Schwierig, weil man im Moment ja nicht einmal spazieren gehen kann am Abend. Vielleicht machen Sie ein paar Kniebeugen am offenen Fenster, je nach Konstitution, Lust und Laune. Ok, die Laune muss man manchmal etwas herbei zwingen, aber das schaffen Sie schon. Diese innere Unruhe lässt sich auch zähmen, wenn man die Glotze ausmacht. Hören Sie lieber Musik, ein Hörbuch, Radio, lesen Sie oder kuscheln Sie sich in Schlaf. Alles ist besser als der 300. Tatort.


» Zur vorherigen Woche?
            

Lesen Sie mehr über das Tierkreiszeichen »STEINBOCK.

Wählen Sie hier Ihr Tierkreiszeichen!

 

Ihr persönliches Jahreshoroskop:

Wenn man verreisen möchte, erkundigt man sich vorher nach der besten Reiseroute, sucht sich einen guten Fahrplan und Reiseführer, bereitet sich also sorgfältig auf die bevorstehenden Erfahrungen vor.

Das Leben selbst ist auch nichts anderes, als eine Reise. Nur führt der Weg nicht alleine von Ort zu Ort, sondern auch durch die Zeit, durch Entwicklungen, durch Freuden und Sorgen. Auf viele Situationen wird man durch Erziehung und Schule vorbereitet. Was aber, wenn Unvorhergesehenes unsere Bahn durchkreuzt, oder wenn unser erworbenes Wissen keine klaren Entscheidungen mehr zulässt?
Ein persönlich erstelltes Jahreshoroskop kann dann eine wertvolle und sinnvolle Hilfe zur Selbsthilfe sein!

Mehr Infos dazu!