KernAstro Astrologie-Horoskope


















Die 12 Tierkreiszeichen in der Astrologie

  Wählen Sie Ihr Tierkreiszeichen:




  Der STEINBOCK (21. Dezember - 19. Januar)

 Prinzip des Steinbock:
Die Bestimmung, das Gesetz, die Ausdauer



Das Prinzip des Steinbock ist die Konzentration auf das Wesentliche. Es ist das Erdelement in seiner dichtesten Form, weshalb der Steinbock auch die Edelsteine und Kristalle in seiner Analogie hat. Er entspricht dem Konzentrat, der Konzentration und Herausarbeitung des Maßstabes aller Dinge und Abläufe. So wie ein Diamant alles schleifen und auf sein ihm gemäßes Maß reduzieren kann, arbeitet auch der Steinbock-Mensch die Maßstäbe und Bestimmungen der Gemeinschaft heraus. Conrad Duden z. B. war die unterschiedliche Art zu Schreiben im deutschen Sprachraum ein zu großes Chaos, weswegen er das erste deutsche Wörterbuch verfasste, das für Alle maßstäblich und verbindlich wurde. Die individuelle Vielfalt hat sich den Richtlinien und Maßstäben der Gemeinschaft unterzuordnen. Der Steinbock bestimmt also, "was man tut und was nicht."

Dieses regelnde Prinzip ist ebenso notwendig, wie auch gefährlich. Der einzelne Mensch braucht in seiner Umgebung, in seiner Gemeinschaft allgemein gültige Regeln, um ein zusammenleben überhaupt zu ermöglichen. Man kennt dies aus Wohngemeinschaften, in denen niemand fürs abspülen zuständig ist. Gleichzeitig können die Maßregelungen aber auch so streng werden, dass eine persönliche Entfaltung sich nicht mehr entwickeln kann. Diese Gratwanderung geht ein Steinbock ständig. Als Steinbock wissen Sie immer, was gemäß den Gemeinschaftsordnungen richtig ist, und bemängeln die Abweichungen sogleich. Fährt ein Mensch mit dem Fahrrad auf dem Gehweg, ist es der Steinbock, der ihn darauf hinweist, dass dies verboten ist. Der Steinbock hat etwas Probleme, die freie Entfaltung bei sich und anderen zuzulassen. Die Einhaltung einer gesetzten Ordnung ist ihm wichtiger, als die persönliche Entfaltung. So tritt er gerne regelnd und belehrend auf. Lieblingsberufe sind dann z. B. Lehrer oder Polizist, da hierbei die Gemeinschaftsrichtlinien gelehrt und kontrolliert werden. Der Steinbock hat schon als Kind eine weise und erwachsene Ausstrahlung. So wird er leicht zum Klassensprecher oder bekleidet später ein Organisations- oder politisches Amt. 'Vater Staat' ist ihr Sinnbild und die wirklich großen Politiker sind zweifellos Steinbock geprägte Menschen (Konrad Adenauer).

Wirklich ruhig lebt ein Steinbock nur, wenn alles um ihn herum geregelt ist. Dies beginnt beim Tagesablauf, der möglichst klar und gleichmäßig sein muss, und endet in den Regalen, in denen jeder Gegenstand seinen bestimmten Platz hat. Steht die Tasse in einem anderen Fach, sind Sie irritiert und stellen sofort wieder Ihre Ordnung her. Sie möchten eben in jedem Bereich die Reinheit eines Diamanten erschaffen. Sie leben das Ordnungsprinzip des Tierkreises und sollten lediglich darauf achten, wann Ihre Liebe zur Klarheit in Pedanterie umschlägt. Dies ist dann ein klarer Hinweis, dass Sie in Ihrem Innersten völlig aus der Bahn geworfen sind, und Sie versuchen dem mit äußerer Kleinkrämerei zu begegnen. Diese Hingabe zur Klarheit macht Sie auch gleichzeitig zu einem wirklichen und ehrlichen Freund und Arbeitskollegen. Ihr Umfeld kann auf Sie zählen, wenn Fragen und Probleme auftauchen. Sie haben dann sowohl Rat als auch die notwendige Tatkraft anzubieten.

Sie denken sachlich und realistisch und stellen Ihre Gedanken in unverrückbarer Weise dar. Man könnte Sie oftmals als Starrkopf bezeichnen, wenngleich Sie meist den Nagel auf den Kopf treffen. Sie sollten deshalb Ihren Mitmenschen aufmerksam zuhören und deren Gedanken und Worte ebenso ernst nehmen, wie Ihre eigenen. Sie betrachten alles, was nicht real beweisbar ist, als Humbug. Und doch gibt es Welten auf der anderen Seite der Realität. Beide bedingen sich und brauchen einander. Die beste Idee taugt nichts, ohne die Umsetzungskraft eines Steinbocks. Doch die klarste Ordnung erstarrt auch, wenn nicht von Zeit zu Zeit neue Impulse einfließen können. Sie dürften diese Neuerungen nur schwer in Ihr Weltbild mit aufnehmen. Gerade deshalb sollten Sie sich aber darum bemühen. Ihr Verhalten basiert auf den alten Traditionen. Diese aber unterliegen einem ständigen Wandel, dem Sie sich nicht entziehen sollten. Ihr Hang zur Geschichte ist ausgeprägt. Und Geschichte wird am lebendigsten, wenn man aus Ihre Abläufe erkennt, aus ihr lernt und die Maßstäbe des Lebens neu formiert.

Sie werden ein Mensch sein, der immer schon fleißig und strebsam war. Mit stetem Schritt erklimmen Sie langsam aber sicher den Gipfel jedes Berges. Berge und Wälder mögen Sie sicherlich auch sehr gerne und spüren, dass diese Landschaften Ihnen Kraft und Ruhe schenken. Als Kind wurden Sie vermutlich bereits etwas überfordert, weil Ihre Eltern Ihren Fleiß förderten. Dadurch kommt der kindliche Spieltrieb zu kurz. Sie waren zu vernünftig und zu erwachsen. Ihre Eltern trugen Ihnen Aufgaben auf, die Ihr Kind sein überforderten. Dadurch wird die seelische Entwicklung unterdrückt und die Lebenslust wird durch den Ernst ersetzt. Dieser Leistungswille ist später auch kaum mehr abzulegen. Die Gefahr ist dann, dass Sie auch in der Partnerschaft die Leistung höher bewerten, als das heimelige Gefühl von Geborgenheit und Wärme. In der Liebe ist das Prinzip der Ordnung und Leistung eher hinderlich, und Sie sollten niemals vergessen, dass Ihr Partner/Ihre Partnerin womöglich andere Bedürfnisse hat als Sie selbst. Gefühle zu zeigen ist für Sie mit dem Verlust der Kontrolle gleichzusetzen. Ihre etwas harten Prinzipien würden eine Weichheit erfahren, die Sie Ihren Standort im Leben verlieren lässt. Deshalb lehnen Sie zu lange Kuschelstunden eher ab. Die Ausdauer und der Fleiß, den Sie im äußeren, vornehmlich beruflichen Leben zeigen, fehlt Ihnen im Reich der Zartheit, der Gefühle, der seelischen Lebendigkeit.

Sie werden in sich große Ausdauer und Fleiß haben, was Ihren beruflichen Weg reichlich unterstützt. Sie sind nicht gerade der Geist der Erneuerung, und können sich den gesetzten Normen und Maßstäben gut angleichen. Dies hat zur Folge, dass Sie mit dem Schulsystem und dem Erklettern der Karriereleiter keine Probleme haben. Ein Wassermann z. B. würde eher als Seiteneinsteiger eine gehobene Position erreichen. Sie hingegen erarbeiten sich Ihre Position langsam, sicher und mit Erfolg. Sie arbeiten diszipliniert und gründlich, konzentrieren sich auf das Wesentliche und machen lieber Überstunden, als einem Kaffeeklatsch beizuwohnen. Bestimmt sein, bestimmend sein ist die Anlage des Steinbock. Dieses Bestimmende heißt: Die Stimme erheben. Dies ist nur möglich, durch Ihr strukturiertes Denken. So haben Sie im Beruf Neigungen mit Zahlen, Stimme, Wort umzugehen. "Im Anfang war das Wort" steht am Beginn der Genesis. Das heißt, das aus dem Wort die Welt gestaltet wurde. Die Dinge und Ereignisse gestalten sich nach Ihrer Bestimmung. Wenn ein Steinbock spricht, gestaltet sich die Welt um ihn nach seinem Wort.


Gesundheitlich sollten Sie Ihre Blutgefäße geschmeidig halten, da Sie zur Verkalkung neigen. Dies entspricht der Steifheit im Leben. Ebenso sind Gelenkserkrankungen zu beobachten. Entsprechend Ihrer Ausdauer gehören auch die chronischen Erkrankungen zum Steinbock-Bild. Da der Steinbock meist mit Härte statt Weichheit vorgeht, sind auch die Knochen gefährdet.


Zitate:
    "Ich schlief und träumte, das Leben sei Freude.
    Ich erwachte und sah, das Leben war Pflicht.
    Ich handelte, und siehe, die Pflicht war Freude."
    von: Rabindranath Tagore


Personen:
Schriftsteller:
Conrad Duden, Henry Miller, Moliere, Jakob Grimm, Friedrich Dürrenmatt, Simone de Beauvoir, J.R.R. Tolkien, Theodor Fontane, Umberto Eco, Edgar Allen Poe,

Musiker:
Janis Joplin,

Maler:
Henri Matisse, August Macke, Paul Cezanne,

Weitere:
Albert Schweitzer, Konrad Adenauer, Kevin Costner,


Edelsteine:
schwarzer Turmalin, Onyx, Rauchquarz






  Ihr persönliches Jahreshoroskop:

Wenn man verreisen möchte, erkundigt man sich vorher nach der besten Reiseroute, sucht sich einen guten Fahrplan und Reiseführer, bereitet sich also sorgfältig auf die bevorstehenden Erfahrungen vor.

Das Leben selbst ist auch nichts anderes, als eine Reise. Nur führt der Weg nicht alleine von Ort zu Ort, sondern auch durch die Zeit, durch Entwicklungen, durch Freuden und Sorgen. Auf viele Situationen wird man durch Erziehung und Schule vorbereitet. Was aber, wenn Unvorhergesehenes unsere Bahn durchkreuzt, oder wenn unser erworbenes Wissen keine klaren Entscheidungen mehr zulässt?

Ein von mir persönlich erstelltes Jahreshoroskop kann dann eine wertvolle und sinnvolle Hilfe zur Selbsthilfe sein!

  Ihr persönliches Jahreshoroskop

mehr Infos dazu!



Sie befinden sich auf einer Seite von:
KernAstro
Fichtelgebirgstraße 5
93057 Regensburg
Tel: 0941 - 57208

Copyright © 1998 / 2018 by kernastro.de